Women empowering @Fairtrade woche

Die Fairtrade-Woche 2018 beginnt bald!

Von 27. Oktober bis 4. November findet die Herbstausgabe der Fairtrade-Woche statt. Im Rahmen dieser landesweiten Aktionswoche weisen viele Supermärkte, Eine-Welt-Läden, Unternehmen, Kommunen und Einzelpersonen auf die Wichtigkeit von fairem Handel hin. Sind Sie dabei?

 

Girlpower

Die diesjährige Fairtrade-Woche steht unter dem Motto Women Empowering. Dieses Thema ist für die Fairtrade-Woche relevant, da Ungleichheit ein großes Hindernis für die menschliche Entwicklung darstellt – auch in der Welt des fairen Handels. Fairer Handel möchte ungleiche Machtverhältnisse durchbrechen, damit eine stärkere Gleichstellung der Geschlechter erreicht wird und Frauen mehr Macht erhalten. Dies soll durch die Stärkung des weiblichen menschlichen, sozialen, finanziellen und physischen Kapitals erreicht werden.

Ein fantastisches Thema! Who run the world? GIRLS!

 

Fairer Handel ganz kurz

Fairer Handel ist eine nachhaltige Handelsform. Durch beispielsweise ehrliche Löhne erhält die lokale Bevölkerung die Chance auf ein besseres Leben. Mit den zusätzlichen Einnahmen werden u. a. Schulen gebaut, Brunnen angelegt und Sanitäreinrichtungen errichtet. Fairtrade-Produkte bedeuten für diese Menschen den Unterschied zwischen Überleben und Entwicklung.

Ehrliche Produkte @Trends & Trade.

Auch bei Trends & Trade finden Sie Aussteller, denen fairer Handel wichtig ist. Machen Sie mit, indem Sie in Ihrem Unternehmen auf Fairtrade aufmerksam machen.

Besuchen Sie folgende Aussteller für tolle und ehrliche Produkte.