Stylingtipps der Stylisten Marco und Inez

Inspirationen für Ihre Kollektion, Ihre Ladenpräsentation oder Ihr Schaufenster!

Lesen Sie diese Stylingtipps von Marco & Inez über den neuen Frühjahrstrend New Vintage und sammeln Sie Inspirationen für Ihre Kollektion, Ihre Ladenpräsentation oder Ihr Schaufenster!

Stylingtipp von Marco

 


Erzählen Sie Ihre Geschichte!

Produkte mit einer Geschichte sind viel interessanter als dasselbe Produkt, das nur mit einem Preisetikett versehen ist.
Verwenden Sie in Ihrer Präsentation zum Beispiel Fotorahmen mit einer handgeschriebenen Geschichte oder einem Tipp für ein Produkt aus der Kollektion. Dabei kann es sich um ein Fair Trade-Produkt mit einer beeindruckenden Geschichte handeln oder um ein Produkt, zu dem Sie sich selbst eine Geschichte ausdenken. Im letzten Fall bieten Sie Kontext, einen Hinweis oder einen Tipp zum Produkt, durch den Ihren Kunden ein Gefühl der Authentizität vermittelt wird.

 

Verkaufsförderung

Präsentieren Sie Ihre eigene Geschichte mithilfe von Labels, Sticks, Ständern oder Fotorahmen und stellen Sie einige Produkte in den Mittelpunkt, um deren Verkauf zu fördern.

 

Stylingtipp von Inez

 

Alt in neuem Gewand

Der Vintage-Stil lässt sich auf vielerlei Art schaffen. Sie müssen nicht alle Trödelmärkte abklappern, um ein perfektes Gesamtbild zu realisieren. Auch mit neuen Produkten lässt sich ein Vintage-Look gestalten. Gerade die Kombination aus Altem und Neuem verleiht Ihrer Kollektion Einzigartigkeit. Beim Kauf einer Vintage-Kollektion schlagen Sie zum Beispiel bei großen Glasvasen mit Perlmutteffekt von Fidrio, Teppichen mit grober Stickerei (erhältlich bei Home Delight) und gemäß dem Cradle-to-cradle-Prinzip gefertigten Produkten zu. Frische Seidenzweige oder Frühlingsblumen von Colours & Green und W.deJong&Zn. verleihen dem Ganzen ein beeindruckendes Frühlingsgefühl. Dadurch wirkt Ihre Vintage-Kollektion „alt“, jedoch in einem neuen und frischen Frühjahrsgewand.

 

Trauen Sie sich, unterschiedliche Stile zu kombinieren

In den vergangenen Saisons gehörte das Kombinieren verschiedener Stile und Materialien zum Prä für die Gestaltung der perfekten Kollektion. Bei diesem Frühjahrstrend ist das nicht anders. Wir kombinieren drauf los mit Produkten aus den unterschiedlichsten Stilen und Materialien.

Echte Vintage-Artikel mit großen Statement-Vasen und Produkte aus natürlichen Materialien verleihen Ihrer Kollektion einen individuellen Touch. Bei diesem Trend „New Vintage“ dürfen Produkte ruhig voneinander abweichen, solange die Farbbasis recht ruhig gehalten ist, z. B. in Pastelltönen wie Altrosa, Graugrün und Hellblau als Trendfarbe.

 

Bei u. a. Ausstellern wie Be-Unique, Evenaar, Light & Living und Van Manen Veenendaal finden Sie bezauberndes Vintage-Dekorationsmaterial wie Vasen, „alte“ antike Kistchen und ansprechende Tritte. Produkte in natürlicher Optik wie Körbe aus Pappmaschee und Holztritte (nach wie vor gefragt!) bringen Ruhe in Ihr Styling. In diesem Frühjahr ist also nach Herzenslust Mix & Match angesagt.