DER Frühjahrstrend ‚New Vintage‘

 

Im krassen Gegensatz zu schnellem Konsum steht die Liebe zu authentischen Produkten mit einem Hauch von Vintage. Der Endverbraucher möchte seinen persönlichen Stil mit einzigartigen Objekten aus längst vergangenen Zeiten ausdrücken.

 

Heben Sie Ihre Kollektion vom Rest ab, indem Sie auf Produkte und Accessoires mit einer Geschichte setzen. Es muss sich dabei nicht um „echtes“ Vintage handeln, sondern darf auch gemacht sein. Die Geschichte schaffen Sie beispielsweise mithilfe einer stimmungsvollen Präsentation.

 

Keine Frühjahrskollektion ist ohne Produkte im Vintage-Stil komplett!