PRESSEBERICHT Neuer Kaufmännischer Direktor bei Trends & Trade und Fashion Extras

Zum 1. März 2012 hat Arriën van den Berg seine Tätigkeit als Kaufmännischer Direktor bei Trends & Trade und Fashion Extras aufgenommen.

 

“Die Notwendigkeit für diese neue Position ergab sich durch das Wachstum innerhalb unserer Unternehmen Trends & Trade und Fashion Extras. Ferner durch die Zunahme verschiedener Aktivitäten.“, kommentierte Geschäftsführer Martijn Cliteur

 

In Zusammenarbeit mit Ad Remmers, Betriebsleiter beider Betriebe, zeichnet Arriën van den Berg allein verantwortlich für den Ablauf im kaufmännischen Bereich von Trends & Trade und Fashion Extras. Bei Trends & Trade ist Arriën van den Berg bereits ein bekanntes Gesicht. Denn im vergangenen Jahr wurde durch Arriën eine Machbarkeitsstudie über eine Niederlassung in Frankreich durchgeführt. Während dieser Periode hat sich erwiesen, dass die Erfahrungen und Kenntnisse von Arriën eine wertvolle Bereicherung für beide Betriebe darstellen.

 

In seiner neuen Rolle kann Arriën van den Berg für beide Betriebe aus seiner 15jährigen Verkaufserfahrung innerhalb der Branche schöpfen. In den letzten Jahren repräsentierte er TheWholeSaleFactory, wo er als Eigentümer zeichnet. Anschließend hat er sich weitere Sporen verdient, u.a. als Geschäftsführender Direktor bei Villa Collection Benelux und als Verkaufsmanager bei SIA Homefashion.

Direction Trends & Trade und Fashion Extras; Martijn Cliteur, Robert Segers, Arriën van den Berg und Ad Remmers